#1

AMAZON taumelt - Rekordverluste!

in Talk Hard Thread 27.10.2014 14:39
von EarAche • The Undertaker | 2.124 Beiträge

Das Handelsblatt vermeldet zum 24.10.14, dass die aktuellen Quartalszahlen den Online-Händler AMAZON stetig weiter unter Druck bringen:

..."Der Kurssturz war dramatisch. Nachbörslich sackte die Notierung des weltgrößten Online-Händlers um bis zu 13 Prozent ab auf neue 52-Wochen-Tiefs von zuletzt nur noch knapp unter 280 Dollar. Zu Jahresbeginn lag der Kurs noch bei über 400 Dollar."...

Einer der Gründe: Sündhaft teure Investitionen, um in verschiedene Märkte einzubrechen, Stichwort Videospiele-Onlinesender Twitch. Und auch das hauseigene Fire-Phone liegt offenbar wie Blei in den Regalen. ..."Am Ende verzehnfachte sich der Nettoverlust im Quartal gegenüber Vorjahr locker von 41 auf 437 Millionen Dollar."... Und ausgerechnet für das Weihnachtsquartal 2014 wird schon von Gründer Jeff Bezos höchstselbst vor neuen Rekordverlusten gewarnt.

Derzeitiger Hoffnungsschmimmer am Horizont: Die Inverstitionen im Bereich Cloud-Computing, die sich eventuell in der Zukunft auszahlen könnten... Der gesamte Artikel ist hier zu finden:
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...t/10884184.html

Und der Spiegel bezeichnet Amazon-Chef Bezos schlicht als Zocker: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...f=veeseoartikel


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 27.10.2014 16:49 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 211 Gäste , gestern 255 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1696 Themen und 5408 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen