#1

HARTMUT - ROTZENMONTAG 20.02.12 Weissbräu Freilassing

in Konzertreviews 21.02.2012 12:33
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.448 Beiträge

Zur Verfügung gestellt von der live vor Ort befindlichen rasenden Redakteuse Donna Uroika!!!



Rotzenmontag im Weissbräu Freilassing – Live aus dem Schlachthof


Die Schweinepriester von Eber Hartmut haben das Schlachtvieh mit der Metzgerinnung versöhnt.

Im Weißbräu Freilassing wurde am Rotzenmontag nicht nur das Bier angestochen – von Anfang an mussten die schnellen und freundlichen Schlachthelferinnen deutliche Einstiche hinnehmen.

Sobald das Tageslicht verschwand trafen sonst friedliche Hausschweine begleitet von einer Abordnung Fleckvieh mit der Metzergewerkschaft zusammen.

Die Blutspuren und das Handwerkszeug der Metzgermeister und ihrer zahlreichen Schlachthelfer ließen vermuten, dass bei der Schlachtplatte kein Federlesen gemacht wird.

Der Sauhaufen von Eber Hartmut versuchte von Anfang an, die Spannung der beiden aufgeheizten Lager mit beruhigenden Klängen zu besänftigen – was nicht gelang!

Die Metzger zückten ihr Schlachtwerkzeug in ihrem Blutrausch und stießen dieses in spasmischen Zuckungen Richtung wildes Schwein auf der Bühne.

Die Situation drohte zu eskalieren als sich das Schlachtvieh immer mehr zusammenrottete.

Eber Hartmut war gezwungen zum Äußersten zu greifen. Um saumäßige Ausschreitungen zu verhindern, mussten die während des Aufruhrs auf die Bühne geworfenen Voodoo-Schweine-Puppen für die Beschwörungszeremonie verwandt werden. Der Totenkult um die Schlachtplatte und die Wiederbelebung längst verdrängten Liedguts ließ die Stimmung im Schlachthof wie das Weißbier überschäumen.

Bestärkt durch das Praktizieren von Trankopfern konnte schließlich das Schlachtvieh mit der Metzgerinnung im gemeinsamen tranceartigen Intonieren des Mantras „Unser Bier“ versöhnt werden.

Das psychedelische Intermezzo der Schweineflöten wurde von den erleuchteten „New Kids on the Blockflöte“ in nur schwer zu zügelnder Ekstase dargebracht.

Mit rituellen Schlachtungen und streng spiritueller Ernährung mit Fleisch und Bier wurden die sprachlichen und rhythmischen Sinnesreize und Bewegungen wie Trommelmusik, Tanzen, Gesänge, Lichtblitze der Schweinepriester-Messe bis zum Knochenhauen abgefeiert.




http://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt

http://de-de.facebook.com/pages/Dark-Lor...4558213?sk=wall


© 02/12 Artmut Social Media Productions


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
zuletzt bearbeitet 22.02.2012 11:29 | nach oben springen

#2

RE: HARTMUT - ROTZENMONTAG 20.02.12 Weissbräu Freilassing

in Konzertreviews 28.03.2012 15:38
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.448 Beiträge

Dazu hier noch die passende Bebilderung für Nichtanwesende:

http://www.hartmutrotzt.de/Hartmut_Dahoam/Rotzenmontag.html

Inklusive Übergabe des nagelneuen Palettensakkos an unseren Kathäda!


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
zuletzt bearbeitet 28.03.2012 15:40 | nach oben springen

#3

RE: HARTMUT - ROTZENMONTAG 20.02.12 Weissbräu Freilassing

in Konzertreviews 28.03.2012 16:08
von Zorro • Skullcrusher | 122 Beiträge

.. ned schlecht ...


nach oben springen

#4

RE: HARTMUT - ROTZENMONTAG 20.02.12 Weissbräu Freilassing

in Konzertreviews 28.03.2012 16:23
von EarAche • The Undertaker | 2.096 Beiträge

Zitat von DonJackus
Dazu hier noch die passende Bebilderung für Nichtanwesende:
http://www.hartmutrotzt.de/Hartmut_Dahoam/Rotzenmontag.html



Sehr gelungen ist das Motiv der Aufnahme Nr. 54, es wurde offenbar auch backstage stilecht dekoriert...

Wobei natürlich auffällt, dass sämtliche Fotos zwischen 14:29 Uhr und ca. 17:10 Uhr entstanden sind - die Show also offenbar vor handverlesenen Eberparteikadern wieder mal aufgezeichnet wurde und dem gemeinen Pöbel, welcher ja erst am Abend offiziell geladen war, dann wahrscheinlich als Aufzeichnung über die Weißbräu-Vidiwall quasi-live vorgegaukelt wurde.


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

nach oben springen

#5

RE: HARTMUT - ROTZENMONTAG 20.02.12 Weissbräu Freilassing

in Konzertreviews 28.03.2012 16:47
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.448 Beiträge

Recht viel besser als die virtuellen Japaner sind wir halt auch nicht, hat ja auch keiner behauptet! Man darf allerdings auch die Zeitverschiebung an diesem Tage nicht vergessen, quasi Parallelwelt Dreck degegen.

Stimmt, sogar der Sautrog wurde entsprechend in Szene gesetzt....

Die pics wurden der Band freundlicherweise zur Verfügung gestellt.


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albrecht450
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste , gestern 111 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1621 Themen und 5267 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen