#1

GEMA

in Namens- und Urheberrechte 26.02.2010 13:30
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.486 Beiträge
zuletzt bearbeitet 01.03.2010 18:05 | nach oben springen

#2

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.03.2010 18:08
von EarAche • The Undertaker | 2.110 Beiträge

Zitat: Den Bedürfnissen der Kleinveranstalter kommt die GEMA durch eine Vielzahl von Spezialtarifen und Sondernachlässen auf vielen Ebenen bereits nach. Darüber hinaus hat die GEMA im Frühjahr 2009 ihr mehrstufiges Konzept zur Nachwuchsförderung offiziell vorgestellt.

Kannst Du das etwa so nicht unterschreiben?


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 01.03.2010 18:16 | nach oben springen

#3

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 03.03.2010 10:30
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.486 Beiträge

Absolut!!!

Wir mußten statt 120 Euro nur noch 65 Euro für das Konzert in der TSV Halle nachzahlen, also ca. 50% Rabatt! Fast wie im WSV....


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
nach oben springen

#4

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 04.03.2010 13:35
von EarAche • The Undertaker | 2.110 Beiträge

Für die Zukunft hier gleich der richtige Mann aus der Region: http://www.fritzweiler-niebler.de/urhebe...rheberrecht.cfm

...Besonderes Expertenwissen bietet Herr Rechtsanwalt Niebler auf dem Gebiet des Rechts der Urheberrechtsverwertungsgesellschaften, insbesondere im Recht der GEMA. Er zeigt Ihnen hierbei den günstigsten Weg zu einer Lizenzierung und wehrt insbesondere unberechtigte Ansprüche der GEMA ab...


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 04.03.2010 13:35 | nach oben springen

#5

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 04.03.2010 16:54
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.486 Beiträge
nach oben springen

#6

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 13:15
von EarAche • The Undertaker | 2.110 Beiträge

Zitat: ...Darüber hinaus hat die GEMA im Frühjahr 2009 ihr mehrstufiges Konzept zur Nachwuchsförderung offiziell vorgestellt.

Zu diesem Konzept gehört auch, dass man für Notenkopien in Kindergärten eine Lizenz erwerben muss und neben der Löhnung vierteljährlich einen Rechenschaftsbericht über die gefertigten Kopien einreichen muss... http://www.kanzlei-finkenzeller.de/aktuell/?p=1025


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 01.06.2010 13:16 | nach oben springen

#7

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 13:26
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.486 Beiträge

Die haben völlig Recht!!!

Gerade der Nachwuchs muß sich über die Urheberrechte im Klaren sein, damit diese Selbstbedienermentalität gerade im Musikbereich evtl. mal aufhört!

Ich weiß noch von der Musikschule im Akkordeon Orchester anno dunnemals, da waren die Originalpartituren das allerteuerste. Gerade wenn Du 40 Leute in einem Orchester hast und eigentlich jeder mit Originalnoten spielen sollte. Das kann sich heutzutage bestimmt keiner mehr leisten!


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
nach oben springen

#8

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 13:31
von EarAche • The Undertaker | 2.110 Beiträge

Demnach muss ich vielleicht ein reicher Mann sein, denn was ich so an Noten von Peter Bursch (Band I bis XIV) über Metallica bis Stockhausen im verstaubten Umzugskarton in Keller Nr. 3 hinter dem Heizungsraum aufbewahre, das könnte offenbar sein Gewicht in Gold wert sein?


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 01.06.2010 13:32 | nach oben springen

#9

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 13:43
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.486 Beiträge

Der hat doch eigentlich nur Bass gespielt! Oder sind da gar ein paar Gitarrenschulen dabei? Wäre zumindest zu überprüfen, ob das noch jemand brauchen kann....


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
nach oben springen

#10

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 13:57
von EarAche • The Undertaker | 2.110 Beiträge

Das sind alles Gitarrenschulen... zur Erklärung des gewinnbringenden Einsatzes z.B. des A-Dur Akkordes randvoll mit Klassikern der Marke "Blowin' In The Wind"...


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 01.06.2010 13:57 | nach oben springen

#11

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 14:05
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.486 Beiträge

Klassischer Rock wie es ihn heutzutage nicht mehr gibt! Diese brandheiße Scheiße werden Dir die Leute mit Sicherheit aus der Hand reißen!


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
nach oben springen

#12

RE: GEMA

in Namens- und Urheberrechte 01.06.2010 14:10
von EarAche • The Undertaker | 2.110 Beiträge

Okay, dann mache ich demnächst zur Refinanzierung meines persönlichen Haushaltsdefizites einen Verkäufer-Account bei Ebay auf... *scheffel* *Hände reib'*


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 01.06.2010 14:10 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albrecht450
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste , gestern 78 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1659 Themen und 5330 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen