#1

Voll unter Strom - Wahlkampfstrategie der Atomlobby

in Talk Hard Thread 28.09.2009 19:16
von EarAche • The Undertaker | 2.093 Beiträge

Falls Zweifel bestehen sollten, was sich diverse Energiekonzerne nach dem Wahltag 2009 von Schwarz-Gelb erhoffen, hier die Recherchen von Spiegel Online zu einem internen Strategiepapier der Atomlobby betreffend die Planung der Argumentation im gerade zu Ende gegangenen Wahlkampf:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...,650172,00.html


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 28.09.2009 19:17 | nach oben springen

#2

RE: Voll unter Strom - Wahlkampfstrategie der Atomlobby

in Talk Hard Thread 30.10.2010 19:44
von reAktion
avatar

Am Samstag, den 9.10.2010, demonstrierte ein breites Bündnis in München gegen die Laufzeitverlängerungen von Atomkraftwerken. Unter den 50.000 Demonstranten waren auch zahlreiche Piraten aus vielen bayerischen Bezirksverbänden vertreten. Mit einer zehn Kilometer langen Menschenkette quer durch München, vorbei an den Zentralen der Energieriesen wurde die Empörung gegenüber der schwarz-gelben Lobbypolitik zum Ausdruck gebracht.

Der Landesverband Bayern der PIRATEN gehört zu den offiziellen Unterstützern des Netzwerks KettenreAktion Bayern, und spricht sich dort gegen die intransparente Lobbypolitik der Bundesregierung und für mehr Bürgerbeteiligung in der Politik aus.

Links zum Thema:
* Netzwerk Anti-Atom Bayern: http://www.anti-atom-bayern.de
* Positionspapier "Für eine zukunftssichere Energiewirtschaft": http://wiki.piratenpartei.de/Landesverba...papiere/POS-005

zuletzt bearbeitet 31.10.2010 15:36 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albrecht450
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 82 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1615 Themen und 5258 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen