#1

R.I.P. James Last

in Dunkles Land 11.06.2015 17:15
von EarAche • The Undertaker | 2.180 Beiträge

Von Quentin Tarantino bis Elvis wussten Musiker weltweit sein Schaffen zu schätzen, nun ist Hans "James" Last 86jährig verstorben.

Den meisten gar nicht bewusst ist der Einfluss, den Last auf die musikalische Populärkultur seit dem 2. Weltkrieg hatte. Er vereinte viele Genres unter dem Dach seines Big-Band-Sounds wie kein Zweiter und war zeitweilig verantwortlich für kolportierte 30 % des gesamten Umsatzes seiner Plattenfirma.

R.I.P. Hansi!


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

nach oben springen

#2

RE: R.I.P. James Last

in Dunkles Land 12.06.2015 09:22
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.588 Beiträge

Auch hier ist ein Großer von uns gegangen! Man kann nur Respekt zollen….


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
zuletzt bearbeitet 12.06.2015 09:22 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 56 Gäste , gestern 107 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1752 Themen und 5547 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 340 Benutzer (27.09.2022 23:44).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen