#1

Die Piratenpartei: Alles klar zum Entern?

in Philosophen unter sich 01.12.2011 19:20
von Svanni • Diener | 337 Beiträge

Die Piratenpartei: Alles klar zum Entern?
Friederike Schilbach (Hg.)


7,95 €, 224 Seiten, Taschenbuch
ISBN-13: 9783833308451
Erscheinungstermin: 26. November 2011


Mit Beiträgen von Hans Ulrich Gumbrecht, Katja Kullmann, Kathrin Passig, Nina Pauer, Frank Schirrmacher, Moritz von Uslar, Juli Zeh und vielen anderen.

Wer sind sie? Was wollen sie? Und warum sind sie so erfolgreich? Diese Fragen haben sich alle gestellt, als die Piratenpartei bei den Berliner Wahlen im September 2011 mit überraschenden 8,9 Prozent der Stimmen erstmals in ein deutsches Parlament einzog. Was haben die Piraten den etablierten Parteien voraus? Sind sie die neuen Grünen? Oder doch nur eine politische Modeerscheinung? Was erzählt ihr Erfolg über unsere Zeit, unsere Gesellschaft, über Kommunikation? Und werden wir die nächsten Jahre, wenn wir über Politik reden, immerzu romantische Metaphern aus der Welt der Seeräuber und Freibeuter bemühen? Erste Antworten gibt es in diesem Band.

Pressestimmen:

"Ein überaus lebendiges Buch!" (FAZ)

"Während man sich durch die Texte über Genderfragen oder Finanzpolitik liest, stellt man fest: Vielleicht ändert der Einzug der Piraten ins Abgeordnetenhaus doch mehr als das Farbenspiel im Roten Rathaus. Dieser Option nähert sich das Buch auf eine lesenswerte Art an."
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/533561

Kaufen: http://www.bloomsbury-verlag.de/bucher/b...n=9783833308451

zuletzt bearbeitet 01.12.2011 19:21 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste , gestern 262 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1698 Themen und 5413 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen