#1

Feindesland - Oliver Uschmann (Neuerscheinung)

in Philosophen unter sich 29.03.2010 17:03
von EarAche • The Undertaker | 2.151 Beiträge

Oliver Uschmann
Feindesland: Hartmut und ich in Berlin. Roman

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Scherz; Auflage: 1 (12. Mai 2010)

Beschreibung

Ist es nicht angenehm, wenn man einfach Schutzgeld zahlt und nicht mehr vor der Haustür zusammengeschlagen wird? Ist es nicht praktisch, wenn die Regierung unsere Lebensgewohnheiten auf BürgerVZ öffentlich macht? Ist es nicht schön, wenn es im Büro statt Festgehalt eine Carrera-Bahn gibt? Ist es kein Grund zur Freude, wenn man in dieser Welt Vater wird?

Der härteste "Hartmut und ich"-Roman seit Beginn der Kultserie: Der Philosoph und der Packer aus dem Ruhrpott gehen dahin, wo längst keine Gefangenen mehr gemacht werden - nach Berlin. Eine Achterbahnfahrt durch den Wahnsinn unserer Republik und die Herzen von Männern, die zur Rettung ihrer Liebe plötzlich echte Gefechtstürme bauen müssen.

"Schlimm, wie wahr dieses Buch ist. Schön, wie zuversichtlich mich die Tatsache macht, dass es geschrieben wurde!" Bela B. (Die Ärzte)


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 29.03.2010 17:04 | nach oben springen

#2

RE: Feindesland - Oliver Uschmann (Neuerscheinung)

in Philosophen unter sich 07.04.2010 15:18
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.571 Beiträge
nach oben springen

#3

RE: Feindesland - Oliver Uschmann (Neuerscheinung)

in Philosophen unter sich 12.11.2012 18:25
von Svanni • Diener | 337 Beiträge

Hartmut und ich leben auch im Netz noch: http://www.hartmut-und-ich.de/

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 81 Gäste , gestern 78 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1730 Themen und 5474 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen