#1

Piratenpartei erhält Politikaward 2009

in Klatsch & Tratsch 27.11.2009 12:25
von EarAche • The Undertaker | 2.096 Beiträge

Piratenpartei erhält den Politikaward 2009
Do, 26/11/2009 - 17:34 – Simon Lange

Die Piratenpartei Deutschland, vertreten durch den Bundesvorsitzenden Jens Seipenbusch, erhielt am gestrigen Abend in einem feierlichen Rahmenprogramm von Dr. Hajo Schumacher die begehrte Auszeichnung Politikaward 2009 überreicht.

Laut Schumacher wird normalerweise innerhalb der Jury heftig über die Nominierten diskutiert. Es gab allerdings eine »erschreckende Harmonie« darüber, dass die Piratenpartei für ihre politische Kampagne einen Preis erhalten muß. Die Jury beschloß die Auszeichnung einstimmig. Das besondere ist, dass es sich um einen Sonderpreis in der Kategorie "Kampagnen von politischen Institutionen" handelt, der ohne Nominierung zustande gekommen ist.

In einem zweiminütigen Gespräch mit Moderator Steffen Hallaschka führte Jens Seipenbusch die Vorzüge piratiger Politik aus. So sagte Jens
Seipenbusch: »Wir machen ganz bewußt keinen Wahlkampf der Köpfe, sondern - wie wir es auch immer gesagt haben - einen Wahlkampf der Themen und Inhalte. Deshalb hat man auch mein Gesicht auf keinem Wahlplakat gesehen. Dieser Preis zeigt uns, dass wir mit unserer neuen Art der Politik auf dem richtigen Weg sind. Interne und öffentliche Kommunikation ist in unserer Partei sehr wichtig. Die Ideen für unserem Wahlkampf wurden gemeinsam von unseren Mitgliedern entwickelt.«

Der Politikaward - die renommierteste Auszeichnung für Arbeiten aus dem Bereich der politischen Kommunikation - wurde am 25. November 2009 zum siebten Mal verliehen. Er prämiert sowohl Politiker als auch Profis der Kommunikationsbranche für ihre Leistungen in Wahlkämpfen und für politische Kampagnen.

Der Politikaward ehrt dabei die herausragendsten Kampagnen, die erfolgreichsten Akteure und zukunftsweisende Arbeiten der politischen Kommunikation. Dadurch soll die Professionalisierung der politischen Kommunikation gefördert werden.

Zur Galaveranstaltung im TIPI am Kanzleramt erschienen wieder mehrere hundert Gäste, darunter Größen aus Politik und Kommunikation, sowie aus Wirtschaft und Gesellschaft.

Quelle:
http://www.piratenpartei.de/Piratenparte...litikaward-2009


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

nach oben springen

#2

RE: Piratenpartei erhält Politikaward 2009

in Klatsch & Tratsch 27.11.2009 12:43
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.448 Beiträge
nach oben springen

#3

RE: Piratenpartei erhält Politikaward 2009

in Klatsch & Tratsch 07.05.2010 14:49
von EarAche • The Undertaker | 2.096 Beiträge

ZDF Politbarometer sieht die Piratenpartei bei der NRW-Wahl am 09.05.2010 bei ca. 3%

http://politbarometer.zdf.de/ZDFde/inhal...08,00.html?dr=1

..."Projektion: SPD erhielte 33,5 Prozent

Aktuell erhielte die CDU 35 Prozent (minus zwei im Vergleich zum März), die SPD 33,5 Prozent (plus 0,5) und die Grünen elf Prozent (minus eins). Die FDP käme auf 8,5 Prozent (plus 0,5), die Linke auf sechs Prozent (unverändert) und die sonstigen Parteien zusammen auf sechs Prozent (plus zwei), darunter die Piraten auf drei Prozent.
..."

Na, schauen wir mal, das wäre schon wieder ein Prozent mehr als bei der letztjährigen Bundestagswahl und bei der Zuspitzung der momentanen medialen Diskussion auf die beiden Hauptlager bzw. deren eventuelles Aufbrechen in Richtung Schwarz-Grün oder Rot-Rot-Grün ein durchaus erfreuliches Ergebnis. Hier übrigens das Wahlprogramm 2010 der ehemaligen "Ein-Themen-Partei": http://wiki.piratenpartei.de/Wahlprogram...gswahl_NRW_2010
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

zuletzt bearbeitet 07.05.2010 14:57 | nach oben springen

#4

RE: Piratenpartei erhält Politikaward 2009

in Klatsch & Tratsch 12.05.2010 16:50
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.448 Beiträge
nach oben springen

#5

RE: Piratenpartei erhält Politikaward 2009

in Klatsch & Tratsch 12.05.2010 18:23
von EarAche • The Undertaker | 2.096 Beiträge

Im Augenblick ist der Stand der Dinge wohl ca. 1,5%, wie immer kann sich das noch etwas ändern: http://www.im.nrw.de/pm/100510_1817.html

Eine lustige Einordnung des Stellenwertes der erreichten ca. 120.000 Stimmen ist das hier, die Piraten als Mehrheitsklauer: http://www.kanzleikompa.de/2010/05/10/pi...olute-mehrheit/

Aber abgesehen davon, ich bin mal gespannt, welche Konsequenz innerparteilich aus diesem Ergebnis gezogen werden wird. Denn die Umstände der NRW-Wahl waren natürlich mit plötzlich in der letzten Woche vor dem Urnengang virulent werdenden Themen rund um den Euro nicht sehr günstig - aber das kann man genauso wenig wie die relativ niedrige Wahlbeteiligung als Entschuldigung ansehen. Die Piraten müssen mit Themen überzeugen, und als sechstgrösste Partei wird's jetzt auch Zeit, selbiges bis zur nächsten Landtagswahl besser zu lernen.


http://www.facebook.com/DJ.EarAche
http://twitter.com/DJ_EarAche

nach oben springen

#6

RE: Piratenpartei erhält Politikaward 2009

in Klatsch & Tratsch 13.05.2010 01:10
von DonJackus • Der Hochwohlgeborene Edle | 2.448 Beiträge

Retrovaginal quasi hinterfotziger Weise betrachtet gesehen, können eigentlich nur die Grünen als Wahlsieger betrachtet werden....


check out!!!
www.hartmutrotzt.de
www.bavarianassrockmassaka.de
https://de-de.facebook.com/hartmut.rotzt
https://www.facebook.com/pages/Dark-Lord...154913114558213
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albrecht450
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste , gestern 70 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1621 Themen und 5267 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen