#1

Gekaufte Websites vs. neutrale Informationen: Unwesen Partnersites

in Talk Hard Thread 24.05.2018 17:42
von Svanni • Diener | 326 Beiträge

Das IMPRESSUM offenbart PARTNERPROGRAMME

Frage: Wenn Sie auf einer Seite namens ExpertenTesten.de einen "Tipp" in einer Produkttabelle sehen, ist Ihnen dann sofort klar, dass es sich hierbei um reine Werbung und eben nicht um ein getestetes Produkt handelt?

Nein?

Dann rufen Sie auf jeder Website immer zuerst das Impressum (bzw. auch "die Hinweise für Werbetreibende") auf, falls Sie Informationen und keine reine Werbung suchen sollten!



Nehmen wir an, Sie wollen wissen, wie derzeit die Testergebnisse für Smartphones, 55-Zoll-TVs, Mikrowellen, Tablets, Schlauchboote oder Mini-Vans aussehen, dann werden Sie bei einer Suchmaschine auf den Ergebnisseiten zig Treffer vorfinden, die normalerweise auf den ersten Blick im Seitentitel das gesuchte Produkt integriert haben, also so ähnlich lauten können wie z.B. handyzentrum.info, mikrowellen-test-2018.de oder best-vans.com.

Dies suggeriert, dass sich die Betreiber der Site eventuell tatsächlich für genau das von Ihnen gesuchte Produkt interessiert haben und ein Er/ eine Sie bzw. irgendeine kleinere oder größere Organisation sich die Mühe gemacht haben könnte, die unüberschaubare Vielfalt an Produkten durchzutesten, um für den geneigten Seitenbesucher nun die besten Produkte mit unabhängigen Informationen dazu zu empfehlen.

Ebenso im Medizinsektor, nehmen wir an, Sie wären von Arthrosebeschwerden im Knie betroffen und wollen schon vor einem Arztbesuch wissen, welche Behandlungen, Medikamente und/ oder Nahrungsergänzungen Ihnen eventuell helfen könnten. Was auch immer Sie in der Suchmaschine eingeben, Sie werden unter Umständen Seiten vorfinden, die sich z.B. gesundheitszentrale.info, kniefit.org etc. nennen könnten.

Wir möchten Ihnen hiermit dringend empfehlen, bei absolut JEDER Seite, die Sie zu einem spezifischen Thema aufrufen, zuallererst einen Blick ins IMPRESSUM zu werfen, um festzustellen, ob eine Seite mit Gesundheitsthemen nicht eventuell direkt zu einem Pharmakonzern, einem Pharmaportal oder einfach zu einer Apotheke gehört, bzw. ob eine Seite mit Standheizungstests nicht von einem bestimmten Zulieferer der Autoindustrie betrieben wird, oder ob eine Seite mit Mikrowellentests nicht vielleicht von einem bestimmten Versandhaus betrieben wird.

Wenn der Name des Betreibers/ der Betreiberfirma (den/ die man auch wiederum in der Suchmaschine eingeben könnte, um weitere betriebene Webseiten zu finden) im IMPRESSUM Ihnen noch nichts verrät, dann scrollen Sie bitte unbedingt ganz nach unten, denn hier werden Sie ziemlich am Ende eventuell den Punkt PARTNERPROGRAMM finden. Und dann können Sie sich fragen, wie neutral Sie wohl von einer Seite informiert werden, die z.B. von einem bestimmten ONLINE-VERSANDHAUS Zuwendungen, genannt "WERBEKOSTENERSTATTUNGEN", dafür erhält, dass Produkte auf dieser Seite genannt, verlinkt und angeklickt werden.


Probe aufs Exempel: Sie haben bekannte Bandscheibenprobleme oder auch nur morgens Rückenschmerzen nach dem Aufstehen und vom Hilfsmittel "Seitenschläferkissen" gehört. Diesen Begriff geben Sie bei einer Suchmaschine ein und stossen auf folgende Treffer unter den obersten Suchergebnissen:


seitenschlaeferkissentest.com -> Klingt nach einer Orga, die sich mit Hilfe für Rückengeplagte beschäftigt? Das IMPRESSUM belehrt uns ganz unten:

Amazon Partner
Seitenschlaeferkissentest.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.



Schlafwissen.com

Schlafwissen.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de / amazon.fr / Javari.fr / amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden können. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens.


expertentesten.de

Die sind doch sicher bei diesem Seitentitel völlig unabhängig, oder? Nicht so ganz, die Cookie-Belehrung am oberen Bildschirmrand belehrt uns, dass Affiliate-Links auf der Seite zu finden sein werden. Und unter Werbung/ Mediadaten finden wir folgende Hinweise für interessierte Produktanbieter:

Eintrag in der Vergleichstabelle

Ihr Produkt wird mit der Kennzeichnung Tipp (Sponsored) als Werbung deklariert direkt in die Vergleichstabelle, das Herzstück unseres Verbraucherportals, integriert. Damit erreicht Ihr Produkt eine ähnliche mediale Aufmerksamkeit wie die unabhängig überprüften Vergleichssieger bzw. Testsieger.


Preise: ab 300€ pro Monat bei Verweis auf Amazon.de, ab 350€ pro Monat bei Verweis auf einen Shop außerhalb von Amazon.de (z.B. Ihren Webshop, Ihr Ebay Angebot, etc.)

Und unter partner.expertentesten.de findet man folgende Hinweise:

Implementierung Ihres Produktes in unsere Vergleichstabelle gibt Ihnen die volle Kontrolle über alle Angaben zu Ihrem Produkt

Werben auf expertentesten.de ist rechtskonform. Wir markieren Ihren Eintrag als 'sponsored‘ bzw. ‚Tipp‘ um im Sinne der aktuellen Rechtslage sowie gemäß des Verbraucherschutzes keine juristischen Risiken einzugehen.

Verbesserte Öffentlichkeitswahrnehmung Ihrer Marke – expertentesten.de ist mit über 1,5 Millionen Usern bundesweit bekannt und steht für Werte wie Transparenz und Unabhängigkeit.
...


--> Sie erinnern sich an die Eingangsfrage? Wenn Sie auf einer Seite namens ExpertenTesten.de einen "Tipp" sehen, ist Ihnen dann klar, dass es sich hierbei um reine Werbung und eben nicht um ein getestetes Produkt handelt?


FAZIT:

Auf jeder Website immer zuerst ins Impressum bzw. "die Hinweise für Werbetreibende" blicken, falls Sie Informationen und keine Werbung suchen sollten!

Denn der größte Teil aller heutigen Webseiten ist NICHT unabhängig und enthält KEINE INFORMATION, sondern einzig und allein bezahlte WERBUNG!

Und ein Großteil hiervon wiederum verlinkt auf ein einziges großes Online-Unternehmen...
#lassdichnichtverarschen

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 18:09 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albrecht450
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste , gestern 279 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1623 Themen und 5270 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen