03
November
2016

Tracking in Mails und beim Surfen vermeiden

Der nachfolgend verlinkte Artikel ist zwar schon ein wenig älter, aber leider immer noch aktuell. Denn wer z.B. die Kaspersky Security Suite beim Surfen verwendet, der kann auf fast jeder Website Tracking-Versuche feststellen. Auch die Startseite des Soundgarden-Forums bildet da keine Ausnahme, weil durch die eingebettete Werbung u.a. Drittseiten versuchen, einiges an Informationen zu erhalten.

Wer standardmässig eine Security Suite vernünftig eingestellt hat, der blockiert beim Surfen einen Großteil an Infoweitergabe. Ein Problem bleiben allerdings Mailserver, vor allem wenn man auf verschiedenen Geräten seine Einstellungen nicht daran hindert, sämtliche Bilder in Mails automatisch zu laden. Siehe hierzu http://www.heise.de/ct/ausgabe/2013-22-T...en-2313082.html

Nicht alle Tracking-Versuche sind gleich gefährlich bösartig, aber dennoch gibt der User weit mehr Daten preis, als ihm lieb sein kann. Insofern sollte man tatsächlich das automatische Nachladen in HTML-Mails unterbinden und nur dort manuell auf Download gehen, wo man Bilder und Verlinkungen ausdrücklich wünscht.



W-Lan Verschlüsselung WPA2 gehackt! »


Weitere Artikel der Kategorie Internet
Weitere Informationen zu "Tracking in Mails und beim Surfen vermeiden"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Blog empfehlen
Neueste Artikel der Kategorie Internet

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen




Kommentar zu "Tracking in Mails und beim Surfen vermeiden" verfassen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albrecht450
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste , gestern 64 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1666 Themen und 5346 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 122 Benutzer (02.10.2014 19:04).